Pressekontakt:

Olaf Kresse
Pressesprecher des Lions Clubs August Hermann Francke
c/o HOSS PR Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Blücherstraße 26
06120 Halle (Saale)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fü(h)r mich! Von Lions unterstützt

„Fü(h)r mich!“ ist ein außerschulisches und außerunterrichtliches Angebot des Kunstvereins “Talstrasse“ e.V., das Jugendlichen ab 14 Jahren die Möglichkeit gibt, sich zu jungen Kunstexperten im Bereich der Kunstvermittlung ausbilden zu lassen.

Ein Herz für Francke

Ihre diesjährige Lichterherzaktion startete der Lions Club August Hermann Fracke und sein Hilfswerk gestern unmittelbar vor dem 5.Welterbeabend in den Franckeschen Stiftungen. Aus mindestens 16000 Teelichtern, soll am 8.November 2015 auf dem Markt im Rahmen des 11.Lichterfests keines der schon traditionellen Lichterherzen entstehen, sondern die Francke-Geste. Damit unterstützt das Hilfswerk nicht nur einmal mehr Bildungs- und Teilhabeprojekte in der Stadt, sondern auch die aktuelle Welterbekampagne.

Das Hilfswerk des Lions Clubs „August Hermann Francke“ e.V. unterstützt Schreibwerkstatt junger Musikerinnen im Rahmen des halleschen Festivals „Women in Jazz" 2015

„Women in Jazz" hat in Halle eine gute Tradition und zieht jährlich auf Grund des vielseiteigen und niveauvollen Programms viele Zuschauer an. Vom 24. April bis 3. Mai fand in diesem Jahr bereits das zehnte Festival statt, bei dem vorwiegend junge Musikerinnen ihr Talent auf den verschiedensten Instrumenten zeigen.

Hilfswerk des Lions-Clubs „August Hermann Francke“ e.V. unterstützt „Max geht in die Oper“

Aus den Erlösen der Lichterherz-Spendenaktion 2015 unterstützte der Hilfswerk des Lions-Clubs „August Hermann Francke" e.V. auch das über die Grenzen Halles hinaus anerkannte Projekt „Max geht in die Oper" der Bürgerstiftung. Unter anderem ermöglichte die Spende einen Besuch von Kindern im Stadtmuseum. Vom Stadtmodell Halles fühlten sich alle Beteiligten besonders fasziniert. Fazit der Bürgerstiftung: „Herzlichen Dank, dass Sie uns geholfen haben, neue Kulturpatenschaften zu knüpfen."

Halles Lions mit erfolgreicher Laufbilanz

Freude bei engagierten Einrichtungen über Spenden

Der Erlös des 7. Lions Benefizlaufs in Höhe von 27.000 Euro sollte in diesem Jahr wieder bedürftige Kinder und Jugendliche fördern und kam Vereinen sowie gemeinnützigen Einrichtungen zu Gute. Über Spenden freuten sich im Foyer des Landeszentrums für Zell- und Gentherapie des Universitätsklinikums Halle unter anderem die Astrid Lindgren Schule, die Björn Schulz Stiftung, das Kinderhospiz, die evangelische Stadtmission, die Autismus-Ambulanz, der Taktgefühl e.V., die Deutsche Stammzellspenderdatei, die Grund- und Sekundarschule Kastanienallee, das Familienkompetenzzentrum der Franckeschen Stiftungen und die Bürgerstiftung Halle e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen