Lions Club August Hermann Francke

Der Lions Club – Halle August Hermann Francke wurde am 30. Mai 2011 im Beisein des damaligen Distrikt Governors Michael Bierwagen im Dorint Hotel Charlottenhof in Halle als Damen- und Herrenclub mit zu Beginn 27 Gründungsmitgliedern gegründet. Die Charter-Feier fand am 24. Februar 2012 in den Franckeschen Stiftungen zu Halle statt.

Der Lions Club – Halle August Hermann Francke ist benannt nach dem Theologen August Hermann Francke (1663 – 1727), der vor 300 Jahren vor den Toren Halles eine Armen- und Waisenanstalt gründete, aus der in kurzer Zeit eine ganze Schulstadt wurde. Deren beeindruckendes Gebäudeensemble ist bis heute erhalten geblieben. Getragen von pietistischer Frömmigkeit setzte Francke mit seinen Stiftungen – die aus einem mehrgliedrigen Schulwesen mit Internaten und Sammlungen sowie aus wissenschaftlichen Instituten und Wirtschaftsbetrieben bestanden – den sozialen Problemen seiner Zeit ein Beispiel praktischer Nächstenliebe entgegen. Dieser Nächstenliebe fühlt sich auch der Lions Club – Halle August Hermann Francke verpflichtet.

Der Lions Club – Halle August Hermann Francke hat zur Zeit 33 Mitglieder, die Berufe aus den Bereichen Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, freie Berufe, Verbände, Verwaltung und Justiz repräsentieren:

Dr. Volker Albrecht Verwaltungsgericht (Vizepräsident)
Antje Bauer IHK Halle-Dessau (Geschäftsführerin)
Dr. Petra Bratzke Agentur für Arbeit (Leiterin der Arbeitsagentur)
Dieter Bührnheim Literatursalon (Geschäftsführer (vormals AVE GmbH))
Prof. Dr. Claudia Dalbert Bündnis 90 Die Grünen (Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt)
Christian Däschler Däschler Architekten & Ingenieure GmbH (Geschäftsführender Gesellschafter)
Lothar Dieringer Dieringer (Heizung Lüftung Sanitär) (Geschäftsführer)
Petra Fischbeck KSB AG (Personalleiterin)
Beate Fleischer Dessous am alten Markt (Inhaberin)
Frank Hampe Schornsteinfegermeister
Stephan Kinzel S&G Automobilgesellschaft mbH (Centerleiter)
Johannes Krause Regionalbüro DGB (DGB-Vorsitzender Halle)
Olaf Kreße HOSS PR (Geschäftsführender Gesellschafter)
Simone Krüger  
Andreas Lange Saturn Mega Markt GmbH Halle (Geschäftsführer)
Renate Lange Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH
Gerd Micheel Micheel - Das Küchenstudio GmbH (Geschäftsführer)
Berthold Müller-Urlaub BMU1 GmbH (Geschäftsführer)
Christin Müller-Wenzel selbstständig (Kunstwissenschaftlerin)
Dr. Roland Nettlau Zahnarztpraxis (Zahnarzt)
Dieter Rasehorn Kanzlei Rasehorn & Partner (Geschäftsführender Gesellschafter)
Bernard-Michael Raubuch Deutsche Bank (Leiter Deutsche Bank Halle)
Dr. Petra Sachse Stadt Halle (Saale), Fachbereich Wissenschaft (amtierende Fachbereichsleiterin)
Rudenz Schramm event-net GmbH (Geschäftsführender Gesellschafter)
Temba Schuh Prof. Schuh Securities GmbH (Geschäftsführer)
Jörg Schulze Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH (Geschäftsführer)
Franka Skrabak Skrabak - exclusive green fashion (Head Of Design)
Dr. Ronald Steudte Praxis Dr. med. Ronald Steudte (Facharzt für Innere Medizin)
Dr. Bertram Thieme Dorint-Hotel (Geschäftsführer)
Prof. Ralf B. Wehrspohn   Fraunhofer Institut Werkstoffmechanik (Institutsleiter)

 

Das Präsidium setzt sich wie folgt zusammen:
Präsident: Antje Bauer
1. Vizepräsident: Petra Fischbeck
2. Vizepräsident: Dieter Birnheim
Sekretär: Dieter Rasehorn
Schatzmeister: Bernard-Michael Raubuch
Pressesprecher: Olaf Kreße
Clubmaster: Christin Müller-Wenzel

Der Lions Club – Halle August Hermann Francke trifft sich am letzten Donnerstag eines jeden Monats um 19.30 Uhr im Dorint Hotel Charlottenhof in Halle, Dorotheenstraße 12.