Pressekontakt:

Olaf Kresse
Pressesprecher des Lions Clubs August Hermann Francke
c/o HOSS PR Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Blücherstraße 26
06120 Halle (Saale)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Halle-luja 100 – Lichter für den guten Zweck

© hallelife.de

Lichterskulptur brachte 10.288 Euro Spenden ein

Halle (Saale). Zum Lichterfest entstand am 6. November auf dem Marktplatz von Halle wieder eine Lichtskulptur für den guten Zweck. Auf Initiative des Hilfswerks des Lions Clubs „August Hermann Francke“ gestalteten viele Helfer den Schriftzug „Halle-luja 100“ aus Teelichtern und würdigten so das 100. Jubiläum der Händelfestspiele in der Saalestadt. Besonders engagiert bei der Vorbereitung war einmal mehr die Jugend des Technischen Hilfswerks Halle.

Mit Bildung auf der Gewinnerseite

© Fotolia / Syda Productions

Lions Club kürt Preisträger des diesjährigen Bildungswettbewerbs „Mit Bildung gewinnen“

Halle (Saale). Dass es in der Saalestadt nicht an kreativen Ideen fehlt, beweisen die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs „Mit Bildung gewinnen“. Bereits zum fünften Mal in Folge hatten der Lions Club „August Hermann Francke“ e.V. und sein Hilfswerk den Wettbewerb im Herbst ausgerufen. Nun stehen die sechs Preisträger 2022 fest.

Kleine Menschen, große Gefühle

Von Mai bis Juni 2022 unterstützte der Lions Clubs „August Hermann Francke“ e.V. das Projekt „Große Gefühle“ in der Kita August Hermann Franke. Ziel des Projekts war es, die insgesamt 20 Kinder im Alter von 6 Jahren mit ihren Gefühlen vertraut zu machen und so besser mit ihnen umgehen zu können. Die Vorschüler lernten in den einzelnen Stunden die Vielfalt ihrer Gefühle in Form von Bewegungsspielen, Entspannungsübungen und kreativem Basteln kennen.

Freude bei der Tafel Halle

© Lions Club August Hermann Francke
© Lions Club August Hermann Francke

Große Freude herrschte bei der hallenser Tafel in der Tangermünder Straße, die vom Evangelische Stadtmission Halle e.V. geführt wird. Rudenz Schramm (links) und Andreas Lange übergaben der Leiterin Jacquelin Gottschalk H-Milch und Kakaopulver im Wert von fast 500 Euro. Genau an solchen Produkten fehlt es oft im Angebot der Tafel.

Halle-luja 100 – Lichter für den guten Zweck

© HOSS PR

Halle (Saale). 2022 entsteht zum Lichterfest am 6. November auf dem Marktplatz von Halle wieder eine Lichtskulptur für den guten Zweck.

Auf Initiative des Hilfswerks des Lions Clubs „August Hermann Francke“ gestalten viele Helfer den Schriftzug „Halle-luja 100“ aus Teelichtern und würdigen so das 100. Jubiläum der Händelfestspiele in der Saalestadt.