Förderung ermöglichte Ausbau von Angeboten

Zu den Preisträgern der ersten Auflage des Lions Club-Wettbewerb „Mit Bildung gewinnen" 2017 gehörten auch drei Projekte des Gymnasiums Südstadt Halle. Mit „Bienen in der Schule", „Klingende Schule" und „Südstadtfüchse" lernen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 selbstorganisiert, eigenverantwortlich und themenorientiert. Dank der Förderung konnten die Projekte ausgebaut und als fester Bestandteil der Schullandschaft weiter etabliert werden. Eindrücke aus den Projekten „Bienen in der Schule" und „Klingende Schule" vermitteln die nachfolgenden Fotos.