Positive Bilanz der Aktion „So aktiv ist Halle“

Vereine brachten Schaufenster in der Innenstadt zum Leuchten

Initiiert und unterstützt von den Lions Clubs August Hermann Francke und Fünf Türme präsentierten sich zwischen Ende November 2021 und Anfang Januar 2022 verschiedene Hallesche Vereine in insgesamt 15 ehemals leeren Schaufenstern der Innenstadt. Die Musiketage, das Künstlerhaus 188, die Youth Hanse, die Experimente-Werkstatt, die Kita „Froschkönig“, das Kinder- und Jugendhospiz, der Peißnitzhaus e.V., die „Schnitte“, die Rollstuhlfahrer-Gruppe, die „Seelensteine“, der Zoo, das Familien-Kompetenzzentrum und der „Blaue Elefant“, aber natürlich auch die beiden Lions Clubs selbst zeigten in liebevoll und individuell gestalteten Ausstellungen ihre Anliegen und Projekte.

Spaziergänger konnten sich auf eine spannende Entdeckungsreise durch die vielfältige Landschaft freiwilliger Arbeit in Halle machen und nebenbei Buchstabenrätsel in den Schaufenstern lösen. Aus den vielen richtigen Lösungen wurden inzwischen zehn Preisträger ermittelt, die sich über Preise wie z.B. Jahreskarten für den Zoo oder die Experimente-Werkstatt, Eintrittskarten für ein HFC-Heimspiel oder das Steintorvarieté, aber auch über Spielepakete freuen können und in den nächsten Tagen benachrichtigt werden.

Die vielen positiven Reaktionen, die die Lions Clubs und die einzelnen Vereine erreichten, waren nicht nur ein schöner Lohn für die Mühe, sondern zeigten auch, dass mit dem Projekt der richtige Nerv getroffen wurde. Die Vereine freuten sich vor allem über neue Unterstützer und Mitglieder; Eigentümer und Verwalter, ohne deren Unterstützung das Projekt nicht denkbar gewesen wäre. Auch benachbarte Händler und Gewerbetreibende lobten vor allem den Aufmerksamkeitsgewinn und die Anziehungskraft auf die Besucher der Innenstadt.

Frank Hampe, Präsident des Lions Clubs August Hermann Francke, zieht eine positive Bilanz: „Ein großer Dank an die Eigentümer/ Verwalter für die zur Verfügung gestellten Schaufenster. Die Vereine haben mit großem Engagement die Schaufenster sehr schön gestaltet und konnten so auf ihre Arbeit aufmerksam machen. Der Lions Club August Hermann Francke wird auch für 2022 seine Unterstützung anbieten.“ Dem Dank an die Eigentümer/ Vermieter und auch an die Aussteller schließen sich die Mitglieder des Lions-Clubs Fünf Türme gern an. „Wir freuen uns schon auf die nächste Schaufenster-Aktion; denn nach der Aktion ist vor der Aktion.“

Die Antwort auf die von vielen Seiten immer wieder gestellte Frage, ob es im nächsten Jahr einen neuen Schaufensterbummel durch die Hallesche Vereinslandschaft geben wird, ist damit klar. „Wir wünschen uns – so wie sicher viele Hallenser – dass im nächsten Jahr deutlich weniger Geschäfte leer stehen. Aber die gegebenen Möglichkeiten werden wir gern wieder im Schulterschluss mit den Vereinen und Eigentümern nutzen“, sagt Frank Hampe.

  • image0
  • image1
  • image2
  • image3
  • image4
  • image5
  • image6
  • image7

Ansprechpartner und Kontakt

Bernard-Michael Raubuch
Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG Investment & FinanzCenter Halle
Leipziger Straße 87-92
06108 Halle
+49 (0) 345 23 01 350